Der Traum jedes Komponisten: Musik zu schaffen die über viele Jahrhunderte hinweg lebendig bleibt und als Quelle der Inspiration und Improvisation übersprudelt! Johann Sebastian Bach vermag uns alles dies zu geben: seine musikalische Vielfalt und schöpferische Kraft bildet die Grundlage unseres Konzertes. Mein Trio entwickelt die Themen swingend weiter, lässt den alten Meister manchmal auch völlig pur walten, und Mr. Bach überwältigt uns dabei oftmals emotional mit der klar gezeichneten Schönheit seiner Melodien und Klängen.
Hildegard Pohl, Yogo Pausch und Norbert Meyer-Venus spielen Bach, Bach und noch mehr Bach: “Er sollte nicht Bach, sondern Meer heißen!” – sagte schon Beethoven!
Was würden Bachs Freunde von heute sagen? Kommen! Ein Wunschkonzert für alle Freunde dieses Trios ist obligatorisch!
Das HildegardPohl_Trio aus Nürnberg hat seinen eigenen swingenden Sound im Crossover von Klassik und Jazz entwickelt : Hildegard Pohl – Konzertpianistin, Yogo Pausch – Schlagzeuger, Norbert Meyer-Venus – E-und Kontrabasses.

Art:Konzert
Datum:Sonntag, 29 November 2015
Uhrzeit:17:00
Spielstätte:Dehnberger Hofteheater

Karten:

Kartenbestellung

per Telefon:
09123 / 95449-0

per Fax:
09123 / 95449-30

per Online-Formular

bei unseren Vorverkaufsstellen

und natürlich gerne persönlich bei uns im Theater

Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.