Am schönsten “Open-air-Spielort” Nürnbergs, in der Katharinenruine, gibt es nach Anbruch der Dunkelheit einen Buster Keaton Film, live begleitet an Klavier und Percussion zu erleben. – „Wasser hat Balken“  – Hilde Pohl & Yogo Pausch dürfen sich wieder musikalisch austoben. Vorfilm: Stan und Oli mit „2 Matrosen“ –  Sommernachtfilmfestival 2014

keaton-300110-mm

 

 

Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.